Ap015 – Audiopiazza trifft bauhaus.fm

Das fulminante Spektakel der Extraklasse: Das Radio ist zu Gast im Podcast, denn wir haben uns an einen Tisch mit bauhaus.fm gesetzt. Der Gegenbesuch steht am kommenden Montag, den 4. Juni, um 19 Uhr auf UKW 106.6 an. Dort erzählen wir dann etwas über die Audiopiazza im Gespräch mit bauhaus.fm.

Sendungsnotizen nach dem Klick

[display_podcast]


Sendungsnotizen



heute mit Marv und Felix

zu Gast: Dominique, Sandra, Laura

außerdem heute mit einem anderen Mikrofon als sonst



- bauhaus.fm wird liegt in der Verantwortung vom Lehrstuhl Experimentelles Radio, aber die Sendungen werden sehr frei von der studentischen Redaktion gestaltet

- etwa im Jahr 2000 wurde das Radio vom Lehrstuhl ins Leben gerufen, woraus später auch die heutige studentische Initiative entstand

- die Frequenz 106.6 wird jeden Montag ab 19 Uhr von bauhaus.fm bespielt, die restliche Zeit läuft dort Radio Lotte und Funkwerk



- Das Programm ist sehr offen und hat von Musikbeiträgen über Hörspiele bis zu Interviews ein abwechslungsreiches Programm

- im wöchentlichen Turnus wird die jeweilige Sendung in der Redaktionssitzung geplant

- die Mitglieder von bauhaus.fm wechseln sich bei den einzelnen Posten wie Moderation, CvD, Musikredaktion bei jeder Sendung ab



- die Musikauswahl geschieht vor allem auf Grundlage persönlicher Vorlieben, aber bleibt im wesentlichen abseits der Charts

- die GEMA-Pauschale wird vom Lehrstuhl gezahlt, somit ist eine große Musikauswahl gewährleistet



- Rückmeldungen seitens der Hörer sind meist sehr gut, jedoch wäre es wünschenswert, wenn noch mehr Studierende von bauhaus.fm erfahren

- während der Sendung kann man auch per Chat seine Meinung kundtun, oder sogar im Studio anrufen



- Hast du Lust, ein neues Logo für bauhaus.fm zu gestalten und/oder die Internetseite wieder auf Vordermann zu bringen? Meld dich!

- Willst du ein Tutorium im Radiomachen besuchen? Meld dich!

Kontakt: ini@bauhaus.fm

Mixcloud-Seite mit Sendungsarchiv

Redaktionssitzung: Mi 14:30 Uhr im Sitzungssaal in der M18



Die Abschlussmusik kommt diesmal von Distotek - FTAA (mp3)

Die Audiopiazza steht unter Creative Commons-Lizenz



Dieser Beitrag wurde unter Blog, podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.