Die Audiopiazza geht fremd (Teil 1)

Gestern war es soweit und die große Verlosung fand statt.

Wie, was, Verlosung?

Toby vom Einschlafen-Podcast hat ein Podcast-Wichteln organisiert und auch wir haben uns einfach mal angemeldet. Das bedeutet, dass einerseits wir für einen anderen Podcast eine Folge aufnehmen werden, aber auch, dass andere Podcaster eine Folge der Audiopiazza für uns aufnehmen. Veröffentlicht wird all dies dann am 6. Dezember.
Welche Podcasts dabei alle mitmachen, könnt ihr auf dem Blog des Einschlafen-Podcasts nachlesen und dort könnt ihr auch die Aufzeichnung der Auslosung anhören, dazu hat Toby nämlich gleich seine ganze Familie eingespannt (und wir werden charmanterweise kurz „Audiopizza“ genannt:)



Falls die Podcaster, die uns gezogen haben, das hier lesen und ihr überhaupt nicht wisst, was ihr mit der Audiopiazza anfangen sollt, dann schreibt einfach noch mal ne Mail an Toby, wir haben ihm nämlich unseren Jingle und einige Infos zum Podcast geschickt.

Dieser Beitrag wurde unter Audiopiazza geht fremd, Blog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Die Audiopiazza geht fremd (Teil 1)

  1. Pingback: AP019 – Podwichteln | AUDIOPIAZZA

  2. Ike sagt:

    Yay 🙂
    Ich waere ja dafuer, dass die Audiopiazza eine Folge fuer Alternativlos macht 😉

Kommentare sind geschlossen.